Gravelnews

Werkstatt | Umbau auf 1x 11

Transparenzhinweis:
Das Kettenblatt wurde mir von Wolf Tooth Components unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Ich berichte aber dennoch offen und ehrlich meine eigenen Eindrücke und Erfahrungen.

Der Umbau von 2×11 auf 1×11 an meinem cannondale Slate schreitet voran. Nachdem mir Wolftooth Components zwei 1fach Kettenblätter hat zukommen lassen, kommt jetzt das Shimano GRC Schaltwerk mit langen Käfig und eine Sunrace 11-42 Kassette ins Spiel.

Der Umbau des Kettenblatt ging sehr leicht vonstatten. Kurbel ausbauen, die 5 Schrauben lösen und durch neue kürzere ersetzen bevor man das neue Kettenblatt montiert. Um etwas Platz für die breiteren Reifen zu gewinnen, kann das neue Kettenblatt auf der Außenseite (da wo das große Kettenblatt montiert war) verschrauben. Schraubensicherungslack ist hier immer hilfreich damit sich die Verschraubungen nicht von selbst lösen.

Mein 105er Schaltwerk mit langen Käfig kann die 11-42er Kassette auf jeden Fall nicht komplett bespielen, weswegen ein neues Schaltwerk fällig war. Was liegt da näher als an einem Gravelbike auf die Gravelserie GRX von Shimano zurückzugreifen. Für die große Kassette war auf jeden Fall das RD-RX812 11-fach mit langen Käfig erforderlich.

Damit mir auch an langen Anstiegen nicht die Luft, Kraft oder Bandbreite ausgeht fand noch die SunRace CSMX8 11-fach Kassette den Weg in den Warenkorb von Bike-Components.

Mein derzeitiges Setup besteht aktuell aus den folgenden Komponenten

Kettenblatt

Wolftooth Kettenblatt 34 Zähne mit Dropstop Technologie

Schaltwerk

Shimano GRX Schaltwerk Shadow Plus RD-RX812 11-fach

Kassette

SunRace CSMX8 11-fach Kassette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: