Gravelbike Bikepacking Events Produkttest

Gravelnews

Topeak Midloader im Praxistest

Topeak Midloader

Die Topeak Midloader mit 4,5 liter Volumen ist in diesem Jahr mein häufiger Begleiter gewesen. Auf Bikepacking Touren erweist sich die Tasche ideale Transporttasche für mein Zelt inklusive Abspannseile, Heringe und Zeltstangen.


Die Innenmaße sind bei dem 4.5 liter Modell 40cm in der Länge, 10 cm in der Höhe und ca. 8 cm in der Breite. Da passt so einiges hinein. Bei mir halt ein ganzes Zelt. (siehe Video)

Die beiden wasserabweisenden Reißverschlüsse halten das verstaute ebenso wie auch das wasserabweisende Material trocken. Bisher hatte ich diesen Sommer keine Probleme mit der Dichtigkeit. Selbst bei schweren Platzregen kam nur ein ganz wenig Feuchtigkeit durch. Bei einem Zelt ist das nicht ganz so tragisch. Wenn aber Kleidung oder empfindliches Material verstaut wird, sollte man es wasserdicht verpacken bevor es in den Topeak Midloader geht.
Die Reißverschlüsse werden mit einem robusten Zugband an den Zippern bedient und ich hatte selbst bei verdreckten Reißverschlüssen keine Probleme diese aufzubekommen.

Fazit

Das Design gefällt mir sehr gut und die Handhabung und Haltbarkeit geben keine Rätsel auf. Alles in allem eine sehr empfehlenswerte Tasche für Bikepacker.
Und für knappe 33,00 € ist sie preislich sehr interessant und überall erhältlich.


 

Schreibe eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.