R.I.P. geliebtes Slate

Es hat mich leider wieder erwischt und mein Cannondale Slate hat einen Rahmenbruch erlitten. Wieder? Ja, mein erstes Slate hatte bereits nach einem Jahr einen Rahmenbruch der durch die lebenslange Garantie abgedeckt ersetzt wurde. Dies hatte leider aufgrund eines Modellwechsels 8 Wochen gedauert und als Trost habe ich den neuen Rahmen des 2019er Modell bekommen.

Genau dieser Rahmen hat jetzt seinen Geist aufgegeben. Nach knapp 11 Monaten und 8.560,4 Kilometern.

Mein Dank geht hier im besonderen an Frank von cyclewerx der sich als mein Händler immer um alles kümmert und nicht im Regen stehen lässt. Er kümmert sich um die Garantieabwicklung.

Ein Dank geht aber auch an euch, meine treuen Leser, die mir in vielzähligen Nachrichten ein Rad angeboten haben, damit ich wieder weiter rollen kann.

Es sieht ganz danach aus das ich ab Montag wieder auf einem komplett neuen Bike sitzen darf das ich mir als n+1 besorgen durfte. Da ich diesen Blog auf rein privater Basis und mit einem sehr eingeschränkten Budget betreibe, bin ich umso dankbarer für die angebotenen Unterstützungen die mich in den letzten 24 Stunden erreicht haben um dies zu ermöglichen.

Ich danke meinen Unterstützern, Distributoren, Herstellern und PR Unternehmen die mich hier regelmäßig unterstützen und mit Material zum testen versorgen.

Auf was für einem Bike ich ab Montag sitzen darf wird noch nicht verraten. Aber ihr könnt gespannt sein, es wird eine Überraschung sein.

Ich bin genau so überrascht ob und wie mein Slate Rahmen getauscht wird, da es ja kein Nachfolgemodell mehr gibt.

Danke für eure Unterstützung!

Vielleicht gefällt dir auch

Ein Gedanke zu „R.I.P. geliebtes Slate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: