Laurens ten Dam (LtD) Gravel Raid

Ltd Gravel Raid bedeutet für uns Gravelbiker: drei Tage Radfahren, schöne Gravelpfade und komplette Versorgung der Teilnehmer. Inklusive entspanntes Radfahrer Festival mit BBQ, Bierspezialitäten und Live Musik.

Rund um den CCC Team Profi Laurens ten Dam scharen sich die Gravelbiker vom 27. bis 39. September in Hellenthal in der Eifel um nach dem Motto “Live slow, ride fast” das Wochenende zu genießen.

Live slow, ride Fast – mein Lebensmotto ist der Grundgedanke der Veranstaltung“ sagt Laurens ten Dam „ mein Fahrrad ist für mich ein Mittel um die Welt zu sehen, einzigartige Menschen kennenzulernen und Spaß zu Haben. Beim LtD Gravel Raid kannst du das, egal wie deine Leistungsfähigkeit ist. Du gehst an deine Grenzen, fährst durch eine wunderbare Natur, erlebst ein Abenteuer und genießt leckeres Essen und Getränke in einer Entspannten Festivalatmosphäre.“

All inklusive Radwochenende

LtD Gravel Raid ist ein All In  Radwochenende in der Eifel, keine anderthalb Fahrstunden vom Ruhrpott entfernt. Im hügeligen und dichten Waldgebiet rund um Hellenthal wartet eine herrliche Gegend für alle Radfahrer und Fans um ein Wochenende lang ein Fest des Radsports zu feiern.

Der zentrale Punkt, um den sich das ganze Wochenende dreht ist das spezielle LtD Gravel Raid Campinggelände, hier sind Start und Ziel sowie Foodmeile wo man gemütlich zusammen essen kann. Dazu eine gemütliche Festival Area mit Musik und Snacks.

Ten Dam, der das Hektische Leben als Radprofi gerne tauscht gegen ruhige Momente mit der Familie und Freunden: “Ich glaube an das Gesamterlebnis, die Kombination von schönen Strecken und entspannter Atmosphäre, leckeres und gesundes Essen aus eigener Küche und gute Versorgung während der Tour. Und dies zusammen mit Gleichgesinnten und deinen Freunden.“

Radfahren in einer einzigartigen Region

Das gesamte Wochenende dreht sich um das Radfahren, doch am Samstag heißt es „Race Day“ beim Ltd Gravel Raid, dann fahren die Teilnehmer auf den Strecken über 110Km oder 140Km. Die Strecken sind für jedes sportliche Niveau geeignet und führen durch die wunderschöne Eifel mit einem kleinen Ausflug in die Belgische Grenzregion.
Für die Leistungsorientierten Fahrer gibt es drei Segmente auf denen man sich mit seinen Freunden ein Rennen um die Bestzeit liefern kann.

Laurens ten Dam, der alle Strecken Selbst ausgesucht hat schwärmt: “Es ist ein fantastisches Gebiet zum Radfahren wo man noch in der ursprünglichen Natur fahren kann. Die Strecke verläuft zum Teil auf losem Untergrund aber immer fahrbar. Also sind sowohl Mountainbiker als auch Rennradfahrer herzlich willkommen. Wir fahren über wenig befahrene Landstraßen und Waldwege. Also genau die richtige Umgebung für die zweite Auflage des LtD Gravel Raid.“

Weitere Programmpunkte des Wochenendes werden der „early bird ride“ am Freitagmittag und der Abschließende „hangover ride“ am Sonntagmorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: