Graveltube 1 | SKS Speedrocker

In meiner ersten Ausgabe der Graveltube zeige ich die SKS Speedrocker. Radschutz einen Schritt weiter gedacht: Der SPEEDROCKER wurde von SKS speziell für Gravelbikes, sportive Cyclocrosser und Rennräder mit komfortablen breiteren Reifen entwickelt. Das Made in Germany-Produkt zeichnet sich nicht nur durch enorme Stabilität aus, sondern punktet vor allem durch seine optimale Schutzwirkung. Ein besonderes Feature ist die Doppelspoiler-Funktion am Vorderradschutz, der mit gummierten Klett-Straps befestigt wird wie man in meiner Graveltube sehen kann. Während ein Spoiler zwischen Gabel und Vorderrad das Spritzwasser zunächst auffängt, nach unten leitet und durch die Zirkulation auf den Reifen drückt, fängt ein zusätzlicher Spoiler das Wasser ab und spritzt es anschließend nach unten. Der Fahrer bleibt trocken, das Gesicht sauber.

Der Hinterradschutz garantiert durch sein ausziehbares Verlängerungsprofil ebenfalls einen perfekten Spritzschutz und wird mit stabilen Gummistraps fixiert. Auch in Sachen Anpassungsfähigkeit hat der SPEEDROCKER einiges zu bieten. Das neue Halterungssystem mit flexiblen Flaps ist in der Breite variabel und lässt sich so für jede Geometrie am Rahmen befestigen. Eine weitere Besonderheit sind die praktischen Aussparungen für Bremsleitungen. Integrierte Unterlaufstreben mit ESC Vario-Sicherheitssystem sorgen zudem nicht nur für einen cleanen Look, sondern auch für mehr Freiraum zwischen Radschutz und Reifen.
Hier seht ihr ein Video wie ich die von SKS-Germany zur Verfügung gestellten Speedrocker montiere:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.