Das neue WAHOO ELEMNT BOLT

NEWS

WAHOO unterzieht das BOLT einem update und zieht im Funktionsumfang nach. Es scheint so als würden sämtliche aus dem WAHOO ELEMNT ROAM bekannten Funktionen nun im kleinen Bruder Einzug halten.

Ein 64 Farben Display in 2,2 Zoll Größe mit kratzfesten Gorilla Glas und hoher Detailschärfe wird es geben. 

Ebenso die aus dem ROAM bekannte Smart Navigation leitet den BOLT Nutzer automatisch um falls er sich verfahren haben sollte oder das Ziel sich einfach mal ändert und man umplanen möchte. Eine Funktion die ich bei meinem ROAM nicht mehr missen möchte und mich schon oft wieder auf den richtigen Weg gebracht hat.

Ein Ambient Light Sensor passt die Hintergrundbeleuchtung automatisch den Lichtverhältnissen an. Somit ist das Display immer gut ablesbar.

Wer das WAHOO ELMNT ROAM kennt der weiß auch um die Diskussionen des Speicherplatzes für das Kartenmaterial. Hat das ROAM noch mit 2GB Kapazität zu kämpfen so bietet das BOLT satte 16GB. Auch wenn ich persönlich da keine Probleme mit den 2GB bisher hatte, so gibt es schon ein paar Fälle in Grenzgebieten wo es schon mal etwas eng werden konnte mit den Karten. Gedanken muss man sich also jetzt nicht mehr machen.

Aufladen lässt sich das BOLT auch ganz modern über einen mittlerweile weit verbreiteten USB-C Anschluß.

Quelle: Pressemitteilung WAHOO